Aktionen

78 Haus für eine Person

Aus Pattern Language Wiki

(Weitergeleitet von Haus für eine Person)
HAUS FÜR EINE PERSON
HAUS FÜR EINE PERSON


... mehr als alle anderen müssen Haushalte mit nur einer Person Teil irgendeines größeren Haushalts sein — DIE FAMILIE (75). Bau sie entweder in einen größeren Gruppenhaushalt oder verbinde sie sogar als Nebenhäuser mit anderen gewöhnlichen Familienhaushalten, z. B. mit einem HAUS FÜR EINE KLEINFAMILIE (75) oder mit einem HAUS FÜR EIN PAAR (77)


❖ ❖ ❖


Wenn einmal ein Haushalt für eine Person Teil einer größeren Gruppe ist, entsteht als Hauptproblem das größeren Gruppe ist, entsteht als Hauptproblem das Bedürfnis nach Einfachheit.


Der Wohnungsmarkt bietet wenige Häuser und Wohnungen, die speziell für eine Einzelperson gebaut sind. Meistens leben Männer und Frauen, die allein leben wollen, in größeren. Häusern oder Wohnungen, die ursprünglich für zwei Personen oder für Familien gebaut wurden. Und diese größeren Objekte sind meist nicht kompakt genug, unpraktisch, machen das Leben darin schwer und sind auch schwer zu erhalten. Vor allem aber erlauben sie einer Person nicht, einen Sinn für Selbstgenügsamkeit, Einfachheit, Kompaktheit und Ökonomie in ihrem Leben zu entwickeln.


Die Art von Wohnsitz, die den Bedürfnissen einer Einzelperson am nächsten kommt, ist ein Ort der größten Einfachheit, der nur das unbedingt Notwendige enthält, wie eine Pflugschar: wo jede Ecke, jeder Tisch, jedes Regal, jeder Blumentopf, jeder Sessel, jedes Holzscheit entsprechend der einfachsten Not-Wendigkeit angeordnet ist und das Leben der Person unmittelbar trägt, ganz unprätentiös, mit der Harmonie der Abwesenheit alles Überflüssigen und dem Vorhandensein alles Notwendigen.


Der Grundriss eines solchen Hauses wird sich von dem an-derer Häuser deutlich unterscheiden, vor allem weil er fast keine Differenzierung des Raumes braucht: es braucht nur ein kaum zu sein. Es kann eine Hütte oder ein Atelier sein, zu _ebener Erde oder in einem größeren Gebäude, Teil eines Gruppenhaushalts oder freistehend. Im wesentlichen ist es einfach zentraler Raum mit Winkeln rundherum. Die Winkel ersetzen die Zimmer eines größeren Hauses; sie enthalten Bett, Bad Küche, Werkstatt und den Eingang.


Es ist wichtig zu verstehen, dass sehr viele Muster dieses Buchs in ein kleines Haus eingebaut werden können; Kleinheit schließt Formenreichtum nicht aus. Der Trick besteht darin, zu verdichten und zu überlagern; die Muster zu komprimieren; sie zu einfachem Ausdruck zu reduzieren; zu erreichen, dass jeder Zentimeter doppelt zählt. Wenn das gut gemacht ist, hat ein kleines Haus eine wunderbare Kontinuität — einen Topf Suppe zu kochen, füllt das Haus aus; da wird nicht herumgeklappert Wenn der Ort in Zimmer aufgeteilt ist, funktioniert das nicht.


Wir halten es für notwendig, diesem Muster besondere Aufmerksamkeit zu schenken, weil es fast unmöglich ist, ein so kleines Haus in Städten zu bauen — man bekommt kein Grundstück, das so klein ist. Bebauungsvorschriften und Bankwesen verbieten so winzige Grundstücke; sie verhindern die Aufteilung „normaler" Grundstücke auf Größen, die ein Haus für eine Person erfordern würde. Die richtige Ausführung dieses Musters erfordert eine Änderung dieser Regelungen.



Daraus folgt:


Betrachte ein Haus für eine Einzelperson als einen Ort der höchsten Einfachheit: im wesentlichen eine Ein-Raum-Hütte oder ein Atelier, mit größeren und kleineren Nischen rundherum. Wenn es sehr konzentriert ist, braucht das ganze Haus nicht größer als 30 bis 40 Quadratmeter sein.


Illustration aus „A Pattern Language“
Illustration aus „A Pattern Language“


❖ ❖ ❖


Auch hier mach aus dem Haus ein individuelles Territorium, mit eigenem Garten, egal wie klein — DAS EIGENE HEIM (79); leg den Hauptraum im wesentlichen als Wohnküche wie in einem Bauernhaus an — WOHNKÜCHE (139) mit Nischen zum Sitzen, Arbeiten, Baden, Schlafen, Anziehen — BADERAUM (144), PLATZ AM FENSTER (180), ABGRENZUNG DES ARBEITSPLATZES (183), BETTNISCHE (188), ANKLEIDEZIMMER (189); wenn das Haus für jemand Älteren oder jemand sehr Jungen bestimmt ist, bilde es auch entsprechend den Mustern HÄUSCHEN FÜR ALTE (155) oder HÄUSCHEN FÜR TEENAGER (154) aus

Muster: Städte


1 UNABHÄNGIGE REGIONEN

2 DIE VERTEILUNG DER STÄDTE

3 STADT-LAND-FINGER

4 LANDWIRTSCHAFTSTÄLER

5 MASCHENNETZ VON LANDSTRASSEN

6 KLEINSTÄDTE

7 DAS LAND

8 MOSAIK AUS SUBKULTUREN

9 STREUUNG DER ARBEITSSTÄTTEN

10 DER ZAUBER DER STADT

11 LOKALVERKEHRSZONEN

12 GEMEINDE VON 7000

13 SUBKULTUR-GRENZE

14 IDENTIFIZIERBARE NACHBARSCHAFT

15 NACHBARSCHAFTSGRENZE

16 ÖFFENTLICHES VERKEHRSNETZ

17 RINGSTRASSEN

18 NETZWERK DES LERNENS

19 NETZ DER NAHVERSORGUNG

20 MINI-BUSSE

21 HÖCHSTENS VIER GESCHOSSE

22 NEUN PROZENT PARKPLÄTZE

23 PARALLELE STRASSEN

24 HEILIGE STÄTTEN

25 ZUGANG ZUM WASSER

26 LEBENSZYKLUS

27 MÄNNER UND FRAUEN

28 EXZENTRISCHER KERN

29 RINGE VERSCHIEDENER DICHTE

30 KNOTEN DER AKTIVITÄT

31 PROMENADE

32 EINKAUFSSTRASSE

33 NACHTLEBEN

34 UMSTEIGESTELLE

35 MISCHUNG DER HAUSHALTE

36 ABSTUFUNGEN DER ÖFFENTLICHKEIT

37 HAUSGRUPPE

38 REIHENHÄUSER

39 WOHNHÜGEL

40 ÜBERALL ALTE MENSCHEN

41 GEMEINSCHAFT VON ARBEITSSTÄTTEN

42 INDUSTRIEBAND

43 UNIVERSITÄT ALS OFFENER MARKT

44 LOKALES RATHAUS

45 KRANZ VON GEMEINSCHAFTSPROJEKTEN

46 MARKT MIT VIELEN GESCHÄFTEN

47 GESUNDHEITSZENTRUM

48 WOHNEN DAZWISCHEN

49 ÖRTLICHE STRASSEN IN SCHLEIFEN

50 T-KREUZUNGEN

51 GRÜNE STRASSEN

52 NETZ VON FUSS- UND FAHRWEGEN

53 HAUPTORTE

54 STRASSENÜBERQUERUNG

55 ERHÖHTER GEHWEG

56 RADWEGE UND STÄNDER

57 KINDER IN DER STADT

58 VERGNÜGUNGSPARK

59 RUHIGE HINTERSEITEN

60 ERREICHBARE GRÜNFLÄCHE

61 KLEINE PLÄTZE

62 AUSSICHTSPUNKTE

63 TANZEN AUF DER STRASSE

64 TEICHE UND BÄCHE

65 GEBÄRHÄUSER

66 GEHEILIGTER BODEN

67 GEMEINSCHAFTSFLÄCHEN

68 SPIELEN MIT ANDEREN KINDERN

69 ÖFFENTLICHES ZIMMER IM FREIEN

70 GRABSTÄTTEN

71 STEHENDES WASSER

72 LOKALER SPORT

73 ABENTEUERSPIELPLATZ

74 TIERE

75 DIE FAMILIE

76 HAUS FÜR EINE KLEINFAMILIE

77 HAUS FÜR EIN PAAR

78 HAUS FÜR EINE PERSON

79 DAS EIGENE HEIM

80 SELBSTVERWALTETE WERKSTÄTTEN UND BÜROS

81 KLEINE UNBÜROKRATISCHE DIENSTLEISTUNGEN

82 VERBINDUNG ZWISCHEN BÜROS

83 MEISTER UND LEHRLINGE

84 TEENAGER-GESELLSCHAFT

85 LADENSCHULEN

86 KINDERHAUS

87 GESCHÄFTE IN PRIVATBESITZ

88 STRASSENCAFE

89 LEBENSMITTELGESCHÄFT AN DER ECKE

90 BIERHALLE

91 GASTHOF

92 BUSHALTESTELLE

93 IMBISSSTÄNDE

94 SCHLAFEN IN DER ÖFFENTLICHKEIT